Unsere Arbeit

Sozialpädagogische/-psychiatrische Familienhilfe

Wen unterstützen wir?

  • Familien oder Alleinerziehende in aktuellen oder chronisch verlaufenden Konflikt-/Krisensituationen mit mindestens einem minderjährigen Kind
  • Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Hilfe für Familien mit mindestens einem psychisch beeinträchtigten Familienmitglied


Wo unterstützen wir Sie?

  • In Ihrem Wohn- und Lebensraum
  • Nach Bedarf können auch Termine in unserer Einrichtung wahrgenommen werden


Worin können wir Sie unterstützen?

  • In der Förderung Ihrer Erziehungsfähigkeit
  • In der Förderung Ihrer Kinder
  • In der Bewältigung von Alltagsproblemen sowie Krisen- und Überforderungssituatioen
  • Im Kontakt mit Behörden und Institutionen
  • In der Entwicklung einer dem Kindeswohl gerecht werdenden Familienatmosphäre


Im Falle psychisch beeinträchtigter Familienmitglieder

  •   Eruierung weiterer psychiatrischer Hilfen
  • Vermittlung krankheitsrelevanter Aspekte im Sinne von
  • Verdeutlichen der Lebenswelt der Kinder mit psychisch erkrankten Eltern – Schaffen normalisierter Lebensmuster für alle Familienmitglieder
  • Aufklärung und Beratung
    • Welche Auswirkungen hat die psychische Erkrankung für das Kind?
    • Inwiefern korreliert die Familienkrise mit der psychischen Erkrankung einzelner?
    • Sind vermeintliche Verhaltensauffälligkeiten eines Kindes bereits Coping-Strategien zur Bewältigung des Familienalltags?
  • Erarbeitung entwicklungsstützender Copingstrategien
  • Präventive Aufklärung und Intervention zur Vermeidung von Fremdunterbringung
  • Priorität der Vermeidung psychischer Erkrankungen der Kinder im Erwachsenenalter